Q-Cells auf dem steilen Weg nach oben

0
19

Die Geschäfte laufen bei Q-Cells auf Hochtouren. Der Solarzellenhersteller steigerte seinen Umsatz im ersten Quartal um 65 Prozent und der Nettogewinn stieg um 54 Prozent auf 36,7 Millionen Euro. Wer bei der letzten Kauf-Empfehlung von Boersen-Trends.de eingestiegen ist, hat jetzt einen satten Gewinn von 43,8 Prozent! Und bei Q-Cells ist noch lange kein Ende in Sicht, kurzfristig wäre zwar eine kleinere Korrekturbewegung denkbar, aber langfristig steht dem weiteren Kursanstieg nichts im Wege.