Börse deutlich im Plus – Solar-Aktien gefragt

0
212

Letzte Woche konnte der deutsche Aktienindex durch gute Quartalszahlen um 1,97 Prozent zulegen. Aber auch diese Woche ist wieder ein Aufwärtstrend an den Aktienmärkten zu spüren.

Wegen der geplanten Übernahme von Aleo Solar durch Bosch stiegen auch die übrigen Solarwerte stark an. Aleo Solar selbst reagierte auf das Übernahmeangebot mit einem Kurssprung von rund 32 Prozent.

- Advertisement -
growney: Einfach. Erfolgreich. Anlegen.

Die nächsten Übernahmekandidaten könnten unter anderem Q-Cells, die aktuell rund 5,00 Prozent im Plus sind, sowie Conergy (aktuell +4,41 Prozent) und Solon (aktuell 7,81 Prozent im Plus) sein.

Ob der aufwärts Trend weiter anhält bleibt abzuwarten, doch grade die stark gebeutelten Solarwerte könnten noch zusätzlich durch Übernahmefantasien in die Höhe getrieben werden.

- Advertisement -
970x250
Vorheriger ArtikelFrontal21: Das Milliardenspiel
Nächster ArtikelIQ Power – Die Kursrally kann beginnen
Florian kommt aus Niedersachsen und beschäftigt sich seit rund 10 Jahren intensiv mit der Börse. In seiner Anfangszeit reizten ihn eher spekulative Wertpapiere, mit den Jahren wurde das Interesse an soliden Dividendentitel immer größer. Florian betreibt schon seit mehr als 10 Jahre erfolgreich unterschiedliche Finanz- und Wirtschaftsportale und interessiert sich für Immobilien als Geldanlage.