Neue Hoffnung für Solaraktien

0
35

Die zum 1. April geplante Solarförderungskürzung um 16 Prozent, die die gesamten Solaraktien in den Keller gezogen hat, ist erst einmal verschoben und wird neu verhandelt.

Außerdem soll die Förderung von Solaranlagen auf Äckern nicht wie erst vorgesehen komplett gestrichen werden, sondern nur reduziert.

- Advertisement -
growney: Einfach. Erfolgreich. Anlegen.

Das sind sonnige News für alle Solarunternehmen. Viele Aktienkurse haben auch schon stark auf die positive Nachricht reagiert. So ist die Q-Cells Aktie (ISIN: DE0005558662 ) heute mit über 7 Prozent im Plus.

Allerdings treibt bei Q-Cells auch noch die Nachricht, dass das Unternehmen, nun mit dem neuen Vorstandschef, richtig durchstarten will den Kurs.

- Advertisement -
970x250
Vorheriger ArtikelMit Solarausrüster-Aktien trotz Krise profitieren
Nächster ArtikelBörsenverluste – Frist beachten
Florian kommt aus Niedersachsen und beschäftigt sich seit rund 10 Jahren intensiv mit der Börse. In seiner Anfangszeit reizten ihn eher spekulative Wertpapiere, mit den Jahren wurde das Interesse an soliden Dividendentitel immer größer. Florian betreibt schon seit mehr als 10 Jahre erfolgreich unterschiedliche Finanz- und Wirtschaftsportale und interessiert sich für Immobilien als Geldanlage.