Ölpreis steigt weiter kräftig

0
21

Der Ölpreis ist heute, nach der Rekordjagd der Vorwoche, weiter stark auf bis zu 135 Dollar je Barrel gestiegen.

Für den weiter stark steigenden Preis werden vorallem, neben Attacken militanter Gruppen, auf Öleinrichtungen in Nigeria, Lieferengpässe verantwortlich gemacht. So ist die Öl-Förderung Mexicos im April wegen stark schrumpfender Erträge so stark wie seit mehr als 12 Jahren nicht mehr gesunken. Die mexikanischen Ölexporte fielen um 14 Prozent auf 1.439 Millionen Barrel pro Tag.

- Advertisement -
growney: Einfach. Erfolgreich. Anlegen.
- Advertisement -
970x250
Vorheriger ArtikelSiemens will Umsatz in Indien bis 2010 verdoppeln
Nächster ArtikelWichtige Börsen-Termine
Florian kommt aus Niedersachsen und beschäftigt sich seit rund 10 Jahren intensiv mit der Börse. In seiner Anfangszeit reizten ihn eher spekulative Wertpapiere, mit den Jahren wurde das Interesse an soliden Dividendentitel immer größer. Florian betreibt schon seit mehr als 10 Jahre erfolgreich unterschiedliche Finanz- und Wirtschaftsportale und interessiert sich für Immobilien als Geldanlage.