Nordkorea lässt Rüstungs-Aktien steigen

0
95

Durch die welterschütternden Atomtests Nordkoreas und die Kriegsängste die dadurch geschürt wurden zählen aktuell Aktien der Waffen- und Rüstungsindustrie zu den Gewinnern.

Eher unbekannte und spekulative Waffenkonzerne wie Ishikawa Seisakusho (ISIN: JP3135200008) und Howa Machinery (ISIN: JP3840600005) aus Japan sowie Huneed Technologies (ISIN: KR7005870001) und Victek (ISIN: KR7065450009) aus Südkorea profitieren von der Kriegsangst sehr stark.

- Advertisement -
growney: Einfach. Erfolgreich. Anlegen.

Da der Nordkorea-Konflikt vermutlich noch länger andauern wird, könnten die Rüstungsaktien auch weiterhin einen positiven Kursverlauf haben.

- Advertisement -
970x250
Vorheriger ArtikelQ-Cells unter 12,00 Euro kaufen
Nächster ArtikelQ-Cells übernimmt Solibro vollständig
Florian kommt aus Niedersachsen und beschäftigt sich seit rund 10 Jahren intensiv mit der Börse. In seiner Anfangszeit reizten ihn eher spekulative Wertpapiere, mit den Jahren wurde das Interesse an soliden Dividendentitel immer größer. Florian betreibt schon seit mehr als 10 Jahre erfolgreich unterschiedliche Finanz- und Wirtschaftsportale und interessiert sich für Immobilien als Geldanlage.