Neue Fakten und Gerüchte zu IQ Power

0
19

Nach unserem letzten Bericht über die Aktie IQ Power, sind neue Fakten aufgetaucht, leider konnten aktuell nicht alle auf ihre Richtigkeit geprüft werden.

Da wäre zu erst einmal der die eventuelle Zusammenarbeit mit dem Automobilhersteller Daewoo. Sollte IQ Power Daewoo tatsächlich als Partner gewinnen können, so müsste das aktuelle Kursziel von 0,50 Euro pro Aktie, deutlich erhöht werden!

- Advertisement -
growney: Einfach. Erfolgreich. Anlegen.

Zusätzlich soll die Batterien-Produktion aktuell unter Vollauslastung von statten gehen. Auch das noch nicht offiziell bestätigte Gerücht das im Frühjahr zwei Werke in Asien die Produktion aufnehmen sollen steht noch im Raum.

Außerdem darf man nicht vergessen, IQ Power stellt nicht nur die Eco-Batterien her, sondern auch andere Batterien in unterschiedlichen Preissektoren. Desweiteren bietet IQ Power auch Engineering-Dienstleistungen und Systemlösungen für elektrisches Energiemanagement in Fahrzeugen an.

Zu guter Letzt dürfen wir natürlich auf die Geschäftszahlen, die im Mai veröffentlicht werden sehr gespannt sein, bis dahin sollte der Aktienkurs schon mindestens 0,30 betragen.

- Advertisement -
970x250
Vorheriger ArtikelBörsenverluste – Frist beachten
Nächster ArtikelNeuer Großaktionär für Solarfirma Conergy
Florian kommt aus Niedersachsen und beschäftigt sich seit rund 10 Jahren intensiv mit der Börse. In seiner Anfangszeit reizten ihn eher spekulative Wertpapiere, mit den Jahren wurde das Interesse an soliden Dividendentitel immer größer. Florian betreibt schon seit mehr als 10 Jahre erfolgreich unterschiedliche Finanz- und Wirtschaftsportale und interessiert sich für Immobilien als Geldanlage.